Handlungsfeld 1:   Leben und Arbeiten auf dem Land
Antragsteller:     Klink GmbH
Investitionsort:     Jettingen
Fördersatz:      40 % der förderfähigen Kosten
Umsetzungsstatus:       in Beantragung

 

Die Metzgerei kann am derzeitigen Standort in Jettingens Ortsmitte nicht mehr wachsen. Daher soll nun ein Metzgerei-Ladengeschäft mit Sitzplätzen und Bewirtung im Industriegebiet Heilberg, in dem selbst erzeugte Produkte und regional zugekaufte Produkte angeboten werden, errichtet werden.

Ziel der Errichtung der Verkaufsräume ist es, das bisherige Angebot der Metzgerei an örtlich hergestellten, qualitativ hochwertigen Produkten weiter zu verbessern und das Angebotsspektrum an regionalen Waren weiter auszubauen. Weiterhin ist geplant einen Imbiss zu implementieren und auch warme Speisen anzubieten. Das Sortiment an Backwaren komplettiert das Angebot und deckt damit einen großen Teil der Waren des täglichen Bedarfes ab. Mit dem Projekt werden bestehende Arbeitsplätze im Betrieb gesichert und weitere geschaffen. Konkret gefördert werden der Bau des Ladengeschäfts inkl. Außenwänden, Fenstern und Türen; Decken, Dach, technische Anlagen, die Baunebenkosten sowie die Innenausstattung bestehend aus Metzger- und Bäckertheke.

 

 

weitere Informationen

 

Praktikant gesucht

Presse & Berichte

LEADER Heckengäu e.V. Geschäftsstelle
Parkstraße 16
71034 Böblingen

Impressum | Datenschutz

  07031 / 663-2141 oder -1172
 Fax: 07031 / 663-9-2141 oder 9-1172

 
Auf folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen über LEADER:
Leader EU MLR
 
Gefördert durch:
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.