Handlungsfeld 1:   Leben und Arbeiten auf dem Land
Antragsteller:     Klink GmbH
Investitionsort:     Jettingen
Fördersatz:      40 % der förderfähigen Kosten
Umsetzungsstatus:       in Beantragung

 

Die Metzgerei kann am derzeitigen Standort in Jettingens Ortsmitte nicht mehr wachsen. Daher soll nun ein Metzgerei-Ladengeschäft mit Sitzplätzen und Bewirtung im Industriegebiet Heilberg, in dem selbst erzeugte Produkte und regional zugekaufte Produkte angeboten werden, errichtet werden.

Ziel der Errichtung der Verkaufsräume ist es, das bisherige Angebot der Metzgerei an örtlich hergestellten, qualitativ hochwertigen Produkten weiter zu verbessern und das Angebotsspektrum an regionalen Waren weiter auszubauen. Weiterhin ist geplant einen Imbiss zu implementieren und auch warme Speisen anzubieten. Das Sortiment an Backwaren komplettiert das Angebot und deckt damit einen großen Teil der Waren des täglichen Bedarfes ab. Mit dem Projekt werden bestehende Arbeitsplätze im Betrieb gesichert und weitere geschaffen. Konkret gefördert werden der Bau des Ladengeschäfts inkl. Außenwänden, Fenstern und Türen; Decken, Dach, technische Anlagen, die Baunebenkosten sowie die Innenausstattung bestehend aus Metzger- und Bäckertheke.

 

 

weitere Informationen