Heckengäu-Brennerei

Existenzgründung im Bereich Erlebnistourismus mit Whisky- und Ginherstellung

Handlungsfeld 2:   Kultur & Natur, Tourismus
Antragsteller:     Leonard Wilhelm
Investitionsorte:     Gechingen
Fördersatz:      40% der förderfähigen Kosten

 

Das Projekt „Heckengäu-Brennerei“ soll sich in der nahen Zukunft als regionale Marke etablieren und im Segment des Erlebnistourismus in unserer Region ganz weit vorne mit dabei sein. Die Verschlussbrennerei bietet dazu hochwertige, selbst produzierte Spirituosen aus erlesenen Zutaten an.

Abgesehen von Gin und Whisky stellen weitere ureigene Heckengäu-Produkte ein Alleinstellungsmerkmal der Brennerei dar. Mit diesem Projekt wurde ein Eventcenter geschaffen, das u. a. für Geburtstagsfeiern, Firmenevents oder Hochzeiten gebucht werden kann.

Am 20. Oktober 2017 fand die Eröffnung statt.

 

weitere Informationen:

 

Aktueller Projektaufruf

Vom 15. Januar 2024 bis zum 3. März 2024 können Projektanträge eingereicht werden.Aufruf

Mehr erfahren

Mitwirk-O-Mat

Hier kannst du deinen Verein für den Heckengäu Mitwirk-O-Mat registrieren.

Zum Online-Formular für Vereine 

/* Script */
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.