Workshop "Film schneiden" am 25. April und Handlungsfeldforum am 10. Mai 2022

LEADER Heckengäu veranstaltet im Rahmen der Neubewerbung einen Filmwettbewerb, der zeigen soll, wie erfolgreich LEADER von 2015 bis 2022 im Heckengäu war. Die Filme sollen LEADER-Projekte in Szene setzen, Beiträge können bis 29. Mai 2022 eingereicht werden. Sie werden im Internet veröffentlicht und prämiert; die besten Filme werden im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung vorgestellt. Zur Unterstützung der potenziellen Filmemacher gibt es am 25. April 2022 um 18 Uhr nochmals einen Workshop zum Thema „Filme schneiden“, fachkundig angeleitet vom medienWERK – Studio für Kommunikation und Film.

Am 10. Mai 2022 findet das zweite Handlungsfeldforum in Eberdingen im Theater in der Nussschale statt (Schlossstraße 15, 71735 Nussdorf-Eberdingen). Der aktuelle Stand der Neubewerbung wird vorgestellt und gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern des Heckengäus die bisherigen Arbeiten hinsichtlich des neuen Regionalen Entwicklungskonzepts (REK) diskutiert und bearbeitet. Das Handlungsfeldforum bietet also die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen. Deshalb freut sich die Geschäftsstelle über viele Interessierte, die sich für die Region Heckengäu einsetzen und die Zukunft mitgestalten möchten!

Mehr Infos unter www.leader-heckengaeu.de. Anmeldungen bitte per Mail an die LEADER Geschäftsstelle, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter Tel. 07031-663 1172.

 

Aktueller Projektaufruf

Vom 15. Januar 2024 bis zum 3. März 2024 können Projektanträge eingereicht werden.Aufruf

Mehr erfahren

Mitwirk-O-Mat

Hier kannst du deinen Verein für den Heckengäu Mitwirk-O-Mat registrieren.

Zum Online-Formular für Vereine 

LEADER Heckengäu e.V. Geschäftsstelle
Parkstraße 16
71034 Böblingen

Impressum | Datenschutz

  07031 / 663-2141 oder -1172
 Fax: 07031 / 663-9-2141 oder 9-1172

 
Auf folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen über LEADER:
Leader EU MLR
 
Gefördert durch:
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete
/* Script */
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.