(Pressemitteilung vom 24.11.2017)

LEADER Heckengäu fördert das neu eröffnete Bürgerzentrum

Das bürgerschaftliche Ehrenamt konzentrieren und die Zusammenarbeit intensivieren – das war die Zielsetzung, als die „Urschelstiftung – Bürger für Nagold“ vor rd. zwei Jahren begann, das ehrgeizige Projekt eines Bürgerzentrums Nagold zu planen. Eine damals leer stehende Fläche im Burgcenter, mitten im Stadtzentrum, war von der Stadt Nagold erworben und der Stiftung mietfrei zur Verfügung gestellt worden. Darin sollte das Bürgerzentrum als Vernetzungsort der Nagolder Vereine und Einrichtungen entstehen. Im Februar 2016 wurde das Vorhaben bei LEADER Heckengäu vorgestellt und für eine Förderung empfohlen. Rd. 47.000 Euro Fördergelder fließen in dieses Projekt.
 
„Ich freue mich, dass hier künftig viele ehrenamtliche Gruppen einen Ort haben, wo sie nicht nur eine gute Zusammenarbeit untereinander pflegen können, sondern auch eine zentrale Anlaufstelle für die Bürgerinnen und Bürger bieten“, freute sich der Calwer Sozialdezernent Norbert Weiser bei der Eröffnung des neuen Nagolder Bürgerzentrums am 24.11.2017. Und auch Nagolds Oberbürgermeister Jürgen Großmann verbindet mit der Neueröffnung die Hoffnung, dass „nicht nur die Netzwerkbildung innerhalb des Ehrenamtsbereichs verbessert, sondern das bürgerschaftliche Engagement insgesamt gefördert wird.“

Das Projekt des Bürgerzentrums spiegelt vieles wider, was das LEADER-Programm ausmacht. Die Idee und das Engagement kommen aus der Bürgerschaft und zeigen, dass hier ein Bedarf besteht. Ehrenamtliches Engagement und aktives Miteinander werden ausgebaut und das sowohl innerhalb der verschiedenen Vereine und Organisationen als auch in der Zusammenarbeit mit der Kommune. „Das Bürgerzentrum ist insgesamt ein tolles Projekt und wir freuen uns sehr, dass wir es mit LEADER-Fördergeldern unterstützen konnten“, so der LEADER Vorsitzende Wolf Eisenmann.

Künftig sind also ehrenamtliche Gruppierungen wie z.B. Kinderschutzbund, Stadtseniorenrat, Arbeitskreis Asyl, Demenzgruppe, u.v.m. überlappend und sich gegenseitig vertretend sowohl zeitlich als auch örtlich präsent. Auch einzelne städtische Institutionen sind dort untergebracht. Die Trägerschaft des Ganzen liegt bei der Urschelstiftung. Neben Büroplätzen gibt es einen großen Besprechungs- und Veranstaltungsraum und mehrere Nebenräume.
Das Bürgerzentrum findet sich im Burgcenter, (Im Zwingerweg 3 in Nagold). Es hat einen eigenen Homepage-Auftritt unter www.buergerzentrum-nagold.de. Über einen dort hinterlegten Belegungsplan kann man genau einsehen, wer wann vor Ort ist.

weitere Informationen zum Projekt:

LEADER-Vorsitzender Wolf Eisenmann überreicht dem Projektträger die LEADER-Förderplakette

LEADER Vorsitzender Wolf Eisenmann gratuliert zur erfolgreichen Projektumsetzung (Foto: LEADER Heckengäu)

Neuigkeiten

Hier gibt es den neuen Informationsflyer, der über die LEADER-Fördermöglichkeiten in Kürze informiert. Dieser ist auch im Downloadbereich verfügbar.